Veränderung

Veränderung ist immer mit Sorge um die ungewisse Zukunft verbunden. Dies gilt auch im Hinblick auf technologische Änderungen in einem Unternehmen. Ob dies mit oder ohne Einklang mit der unternehmerischen Strategie erfolgt, obliegt dem Kunden.

Als Dienstleister wird auf den maßgeblich sinnvolleren Einsatz von Ressourcen hingewiesen weil man auf eine bestehende, dem Kunden bekannte Komponente aufbauen kann. Wieviel mehr an Geld in die Hand genommen werden muss, um eine Marke in den Augen des Kunden zu verändern (hier helfen interne Komponenten in der externen Kommunikation nachweislich) kommt meist erst nach einigen Jahren zum Vorschein.

Umso bedeutsamer, bewusst mit Veränderung umzugehen. Nur weil etwas ohne Vergleichsmöglichkeit im eigenen Unternehmen oder vielleicht schlichtweg enorm unangenehm sein könnte: aus meiner Sicht bedeutet Veränderung nur Bewegung.

Wollte man im Zeitalter der Industrialisierung den Kopf in den Sand stecken ging das weil wir lokal anders mit unserer Umgebung im Austausch standen. Tun wir das heute zu lange, wissen wir meistens gar nicht, wieviel Geld wir damit verlieren.

Das ist der Fall, weil wir uns mit den technischen Möglichkeiten weniger beschäftigen als der Wahl der Zahncreme für unsere Kinder, die wiederum Google vorschlägt aufgrund unserer Präferenzen. [Ich bin übrigens kinderlos – und tierlos. 😉 ]

Die Schwierigkeit eines Unternehmers oder jedes Projektes in der digitalen Welt hängt mit den Rahmenbedingungen zusammen. Der geeigneten Projekt- und Partnerwahl, und nicht zuletzt der einzig wichtigen Währung: Vertrauen.

Meiner Ansicht nach kann man über alles sprechen. Will man das?

Das führt uns zurück an den Anfang. Es liegt eine Welt voller digitaler Möglichkeiten da. Ein Unternehmen kann alles in eine vertrauensvolle Hand geben, verschiedene Experten (wie beim Hausbau vermutlich) auslagern und manchmal auch einfach Glück haben. Vielleicht noch 10 Jahre bis alle sehen können, das die Zeit für Handel und Respekt begonnen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.