#1 für Content Marketing (inkl. Native Advertising)

Mit Digibond habe ich es mir zum Ziel gesetzt die #1 für Content Marketing und Native Advertising zu werden. Ich arbeite mit harmonisierenden Bestandteilen (Text, Bild, Technik) versehe diese mit einer Prise Lebensfreude und guter Information.

Egal um welches Produkt es sich handelt. Jedes Produkt, jede Dienstleistung bietet Mehrwert der unterhaltsam kommuniziert werden kann.

Content Marketing / Native Advertising

Content Marketing ist immanenter Bestandteil unserer Marketing Landschaft. Hierbei geht es um den strategischen Marketingansatz: wertvolle, relevante und konsistente Inhalte sind zu erstellen und zu verbreiten. Um eine klar definierte Zielgruppe  zu erreichen, anzuziehen und zu gewinnen. Ziel ist es, profitables Kundenhandeln zu fördern (siehe Content Marketing Institute).

Erreicht wird dies, exemplarisch:

Anstatt Produkte und Dienstleistungen informativ zu präsentieren, wird hierbei verstärkt auf die Bedürfnisse und die Interessen der Zielgruppe eingegangen. Dies geschieht über sensibel abgestimmte Inhalte (Text und Bild) deren Aufmerksamkeit und Interesse die Zielgruppe schätzt.

Der Zielgruppe wird dadurch erleichtert den Produkten und Dienstleistungen des Unternehmens Einlass in Ihr (tägliches) Leben zu verschaffen. Aufgabenorientierte Bedürfnisse können durch adequate Darstellung leichter erkannt, zugewiesen und etwaige Verwendungszwecke klar erkannt werden. Man denkt für den Kunden mit.

Damit gelingt es den „Zuhörern“ Vertrauen in und Wissen über Ihre Produkt- und Dienstleistungswelt anschaulich darzulegen. Die Überzeugung von Content Marketing ist, durch Kunden-Erkennen des einzigartigen Wertversprechen eines Unternehmens Umsatz und Loyalität zu steigern.

Traditionelles Marketing und Werbung ist es, der Welt zu sagen, dass dein Unternehmen ein Fels ist. Content Marketing ist es, der Welt zu zeigen, dass dein Unternehmen ein Fels ist. (Robert Rose, Content Marketing Institute)

In eine ähnliche Kerbe schlägt Native Advertising. Jedoch erscheint Native Advertising dem Konsumenten wie redaktioneller Inhalt. In Österreich ist der Werbetreibende gesetzlich verpflichtet Werbung zu kennzeichnen (Bundesgesetzes über den Österreichischen Rundfunk §1a, Abs. 7 und Abschnitt 3, §13. (1)).

Die Plattform (Zeitung, Magazin, o.Ä.) bettet werbliche Inhalte ohne Störung in ihr vertrautes Erscheinungsbild. Durch die Art wie Native Advertising kommuniziert wird, verweilt der Benutzer länger auf diesen und macht sich mit diesen vertraut.

Die Inhalte werden länger konsumiert.

Native Advertising ist eine Disziplin, die aus Inhalten besteht, die dem Menschen nützliche und darüber hinaus unterhaltende Informationen bereitstellen, in derselben Form und der gleichen Qualität wie der Herausgeber. (vgl. Sonderman / Tran 2013)

Hier ein Vergleich zum ROI aus der Harvard Business Review (2015) über Content Marketing und Native Advertising

ROI of Content Marketing and Native Advertising HBR

In Österreich sind wir am Beginn eines Weges, der sich langsam öffnet. Kontaktieren Sie mich gerne sollte Sie dieses Thema interessieren. Sie erreichen mich direkt unter +43 699 126 32 781 oder via Email unter info@digibond.at.