FACHHOCHSCHULE BURGENLAND

Kundenwunsch

Betreuung von schriftlichen wissenschaftlichen Arbeiten für den Master-Studiengang Information Medien Kommunikation in Eisenstadt.

Umsetzungen

Studentinnen werden bei ihrem Thema in der Auseinandersetzung (Orientierung) unterstützt. Nach Bedarf und Persönlichkeit werden mögliche Untersuchungen evaluiert und Einschränkungen konkretisiert.

Im Zuge der Betreuung wird in Gesprächen und schriftlichen Übermittlungen, im Einklang mit dem Forschung-Fortschritt ein Diskurs bestmöglich unterstützt. Tragend hierbei sind wissenschaftliche Nachvollziehbarkeit, Transparenz und Glaubwürdigkeit (Eigenleistung). Die Beurteilung erfolgt am Ende der Arbeit und basiert auf Kriterien der Fachhochschule Burgenland, diese wird 1:1 der StudentIn übermittelt und dient mitunter als Vorbereitung für die Abschlussprüfung.